Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Mühlich

 

Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle Online-Bestellungen bei der Firma Ludwig Mühlich. Anderslautende Bedingungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung durch die Firma Mühlich. Es gelten jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen AGB.

 

1. Zustandekommen des Vertrages

Ihr Vertragspartner für alle Bestellungen (mit Ausnahme der mit einem entsprechenden Hinweis gekennzeichneten Artikel) ist die Firma Ludwig Mühlich, Acheringer Hauptstr. 32, 85354 Freising. Inhaber: Ludwig Mühlich

Der Vertrag kommt in deutscher Sprache zustande. Auf ihn findet deutsches Recht Anwendung. Die AGB können für den Zweck der Bestellung ausgedruckt werden.

Unsere Angaben zu Waren und Preisen innerhalb des Bestellvorganges sind freibleibend und unverbindlich. Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein bindendes Angebot ab; die Annahme Ihres Angebots erfolgt durch Zusendung der Ware. Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail.

Die Auftragsbestätigung führt die Einzelheiten der Bestellung auf und belehrt Sie über Ihr Widerrufsrecht. Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit der Übersendung der Ware zustande.

Es können nur Bestellungen von Kunden entgegengenommen werden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

 

2. Preise

Unsere Preise sind Bruttopreise, ggf. zuzüglich Liefer- oder Versandkosten.

 

3. Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung der Waren erfolgt sofort und ohne Abzug von Skonto. Die Firma Mühlich  behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen. Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist leider nicht möglich.

 

4. Lieferbedingungen

Die Lieferzeit beträgt nach Zahlungseingang in der Regel ca. 1-2 Tage. Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Der Versand erfolgt mit Paketdienst, Spedition oder mit eigenen Fahrzeugen. Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die bestellte Ware dem Besteller oder dem Paketdienst übergeben wurde. Der Besteller hat das Recht zur Rückgängigmachung des Vertrages, wenn die Lieferung nicht innerhalb von 30 Tagen ab Bestellung erfolgt ist.

 

5. Transportschäden/Offensichtliche Mängel

Die Ware ist von Ihnen oder der von Ihnen zum Empfang berechtigten Personen nach Erhalt unverzüglich auf Transportschäden und andere Mängel zu untersuchen. Erkennbare Transportschäden sowie jegliche Beschädigung der Verpackung sind dem Paketdienst oder Spediteur bei Anlieferung sofort mitzuteilen. Darüber hinaus sind Sie verpflichtet, uns Transportschäden und andere Mängel unverzüglich (spätestens innerhalb von 3 Werktagen) schriftlich mitzuteilen. Dies gilt auch für verdeckte Schäden. Gehen uns aufgrund des Unterlassens dieser Verpflichtung Ansprüche gegenüber beauftraten Unternehmen oder aus Versicherungsleistungen verloren, so haften Sie für den Schaden, der aus dieser Pflichtverletzung erwächst.

 

6. Datenschutz

Mit der Aufgabe von Bestellungen werden personenbezogene Daten wie z.B. Anrede, Vorname, Name, Anschrift, Postleitzahl, Ort, eMail-Adresse, Verbindungsdaten (z.B. IP-Adresse) und Telefonnummer erhoben, um die Bestellungen abwickeln und den Versand der bestellten Waren vornehmen zu können.

Für die Geschäftsabwicklung speichern wir die personenbezogenen Daten. Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze genutzt und verarbeitet. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen weiter gegeben.

 

7. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an sämtlichen von uns gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung vor. Dieser Vorbehalt bezieht sich bei laufender Geschäftsbeziehung auf alle, auch künftige Forderungen aus Warenlieferungen. Zur Geltendmachung unseres Eigentumsvorbehalts sind wir berechtigt, die sofortige Herausgabe der Vorbehaltsware unter Ausschluss jeglichen Zurückbehaltungsrechts zu verlangen, es sei denn, es handelt sich um rechtskräftig festgestellte oder unbestrittene Gegenansprüche.

 

8. Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware

Wir liefern nur, solange der Vorrat reicht. Über die Nichtverfügbarkeit wird der Besteller unverzüglich per Fax oder eMail informiert. Etwaige bereits erbrachte Leistungen werden dem Besteller umgehend erstattet.

 

9. Höhere Gewalt

Für den Fall, dass wir die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (insbesondere Naturkatastrophen) nicht erbringen können, sind wir für die Dauer der Hinderung von der Leistungspflicht befreit. Ist uns die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung der Ware länger als einen Monat aufgrund höherer Gewalt unmöglich, sind Sie zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

 

10. Gewährleistung und Haftung

Die von uns übernommene Gewährleistung für die gelieferte Ware richtet sich nach den jeweils gültigen gesetzlichen Bestimmungen. Nach § 312d BGB wird Ihnen ein Widerrufsrecht innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware gewährt, darüber hinaus bleibt Ihnen jedoch auch unsere bisherige Garantie erhalten.

 

Unsere Haftung wird auf das gesetzlich zulässige Maß beschränkt. Hiernach haften wir nur für Schäden, die durch uns sowie unsere Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden sind. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nach den gesetzlichen Bestimmungen. In diesem Fall ist unsere Haftung jedoch auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt; dies gilt auch für die zwingende Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. Das gleiche gilt für Schäden, die durch das Fehlen einer von uns garantierten Beschaffenheit hervorgerufen werden oder Fehler betreffen, die wir arglistig verschwiegen haben.

 

Wir sind nicht der Hersteller der von uns gelieferten Ware. Bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz teilen wir Namen und Anschrift des jeweiligen Herstellers auf Anfrage umgehend mit.

 

11. Widerrufsrecht

Als Verbraucher können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. per eMail, Fax oder Brief) widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Firma Ludwig Mühlich, Acheringer Hauptstr. 32, 85354 Freising-Achering,
eMail: info@muehlich.com
Fax 08165-708694

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Nicht paketversandfähige Waren werden nach Rücksprache bei Ihnen abgeholt. Rücksendungen und Rücknahmen sind im Inland sind für Sie kostenfrei.

Hinweis:

Gemäß § 312d BGB ist ein Widerrufsrecht für die Lieferung von Waren ausgeschlossen, die nach Kundenspezifikation ausgeführt werden. Darunter fallen alle Lieferungen von Kompletträdern, die wir extra für jeden einzelnen Kunden produzieren.

 

12. Informationspflichten

Sie sind bei der Registrierung verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Sollten sich Ihre Daten vor der vollständigen Erbringung der Vertragsleistungen ändern, insbesondere Name, Anschrift, eMail-Adresse, Telefonnummer und Bankverbindung, sind Sie verpflichtet uns diese Änderung unter info@muehlich.com unverzüglich mitzuteilen. Unterlassen Sie diese Information oder geben Sie von vornherein falsche Daten, insbesondere eine falsche eMail-Adresse an, so können wir, soweit ein Vertrag zustande gekommen ist, vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt wird in Textform erklärt, diese ist durch Absenden einer eMail gewahrt.

 

Sofern Sie Ihre Bestellung über das Internetformular abgegeben haben, senden wir Ihnen unmittelbar nach der Bestellung eine eMail mit Ihren Kundeninformationen an die von Ihnen angegebene eMail-Adresse. Wir möchten Sie bitten, uns unverzüglich unter info@muehlich.com zu informieren, wenn diese eMail Sie nicht innerhalb von vier Stunden nach Bestellung erreicht hat. Bitte tragen Sie dafür Sorge, dass die von Ihnen angegebene eMail-Adresse erreichbar ist, und nicht aufgrund von Weiterleitung, Stilllegung oder Überfüllung des eMail-Kontos ein Empfang von eMail-Nachrichten ausgeschlossen ist.

 

13. Schutz des geistigen Eigentums

Texte, Bilder, Sounds, Grafiken, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf unserer Website unterliegen dem Schutz des Gesetzes und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Website darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Soweit nicht anders angegeben, sind alle Markenzeichen auf unserer Website markenrechtlich geschützt. Durch unsere Website wird keine Lizenz zur Nutzung des geistigen Eigentums von uns oder Dritten erteilt.

 

14. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand im Geschäftsverkehr mit Vollkaufleuten und juristischen Personen des öffentlichen Rechts sowie mit Kunden, die keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben, ist jeweils Freising.